Besichtigung Steinmühle

Veröffentlicht am 01.11.2010 in Allgemein

Die SPD Kreistagsfraktion und der SPD-Kreisvorstand besichtigten gemeinsam die Reststoff-Deponie Steinmühle. Betriebsleiter Peter Förster stellte den interessierten Besuchern die Abläufe im Gelände vor. Durch die Neugestaltung des Eingangsbereiches mit dem Betriebsgebäude hat sich für die Mitarbeiter des Landkreises und des Abfallzweckverbandes vieles verbessert. Die Räume für die Beschäftigten sind nicht nur auf aktuellem Stand, sondern boten auch Kapazitäten für die Einrichtung eines eigenen Labors. Damit können die notwendigen Test an den Abfällen schnell und in eigener Regie durchgeführt werden.

Bei einem Rundgang durch das Deponiegelände erfuhr die Besuchergruppe viele Fakten über die Geschichte und die Zukunft des kreiseigenen Betriebes.
Während schon seit den 70er-Jahren Restmüll in den ehemaligen Steinbruch abgelagert wird ist das Gelände seit dem Jahr 2005 im Besitz des Landkreises. In den letzten Jahren hat der Landkreis Tirschenreuth über zwei Millionen Euro investiert in eine sichere Abdichtung und Entwässerung auf dem Gelände investiert und die Deponie damit für die nächsten Jahrzehnte fit gemacht.

 

Homepage SPD KV Tirschenreuth

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Bayern-SPD News

Die Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl und Vizepräsidentin des Europaparlaments, Katharina Barley, ist am Dienstag, 28. Mai, auf Wahlkampf-Tour in Bayern unterwegs. …

BayernSPD-Landesvorsitzende Ronja Endres ist am 19. Mai mit dem Generalsekretär der SPD, Kevin Kühnert, bei einem Europawahlkampftermin der SPD in Coburg zu Gast. Unter dem Motto …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Ob OP-Reinigung, Küche, Patientenbegleitung oder andere Hygieneaufgaben: Ohne diese essenzielle Arbeit wäre ein Krankenhausbetrieb undenkbar. Doch an vielen Unikliniken des …

von: Thomas Rudner | Wir leben seit 75 Jahren in der besten und stabilsten Demokratie, die es in Deutschland jemals gegeben hat. Wohlstand, individuelle Freiheit und soziale Sicherheit wurden damit …

Die Vorsitzende der bayerischen SPD, Ronja Endres, spricht sich vehement gegen eine Erhöhung des Renteneintrittsalters aus. "Für uns als SPD steht fest: Wer 45 Jahre gearbeitet …

von: Florian von Brunn | Fraktionschef Florian von Brunn: Rechtsextremisten wollen kaputt machen, was Generationen mühsam erkämpft haben - Stellvertretende Vorsitzende Ruth Müller: Es ist unser Auftrag, …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Parlamentarische Geschäftsführerin Dr. Simone Strohmayr: "Wir wollen keine rechtsextremen Verfassungsrichter und auch keine, die uns an Russland oder China verraten!" …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Fraktionschef Florian von Brunn: Rechtsextremisten wollen kaputt machen, was Generationen mühsam erkämpft haben - Stellvertretende Vorsitzende Ruth Müller: Es ist unser Auftrag, …

von: Für Bayern in Europa | Die Angriffe auf Wahlkampfhelferinnen und Wahlkampfhelfer schlugen große Wellen. Die Fraktionsvorsitzenden von S&D, RENEW, GRÜNE und DIE LINKE verfassten daher eine Erklärung zur …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Sprecherin im Kampf gegen Rechtsextremismus Anna Rasehorn: Wir als SPD haben Nazis immer bekämpft und wir werden Nazis immer bekämpfen - Verfassungsschutz sollte jetzt Verbot der …